[Oldenburg] Bullenauto angezündet

Im Hof der City-Wache der Oldenburger Polizei hat es in der Nacht auf den 05. Februar 2020 gebrannt. Ein Grillkohleanzünder auf dem Vorderreifen entzündete ein dort abgestelltes Auto der Bullen.

Ein*e vorbeikommende*r Bull*innenfreund*in bemerkte das Feuer leider recht früh und informierte die diensthabenden Beamt*innen, die dann leider in der Lage waren, den Brand zu löschen. Kaputt ist das Auto vorerst dennoch.