[Tübingen] #NoPolGBW: Bauschaum für die Grünen

Am späten Abend des 15.01.2020 haben wir das Tübinger Parteibüro der Grünen besucht und deren Briefkasten mit Bauschaum gefüllt, womit er vorübergehend nicht benutzbar ist.

Wir hoffen sie werden dadurch in den nächsten Tagen, wenn sie morgens versuchen ihre Post zu holen, daran erinnert, was für einer Scheiße sie mit dem neuen Polizeigesetz für Baden-Württemberg zugestimmt haben.

Natürlich wundern wir uns nicht über das Verhalten der Grünen und gehen auch nicht davon aus, dass weniger repressive Polizeigesetze uns ein gutes Leben ermöglichen würden, denn das kann es nur ohne Polizei, Staat und Patriarchat geben.

Trotzdem denken wir, dass es nicht schadet, den Feind*innen der Freiheit ab und an einen kleinen Denkzettel zu verpassen.

Quelle: Indymedia