[Leipzig] Bull*innenschweine angegriffen

Nachdem sich in Connewitz am Freitagabend, dem 25. Oktober wiederholt Teile einer unerwünschten Baustelle entzündet hatten, rückten dort einige uniformierte Schweine an. Folgerichtig wurden sie mit Steinen und anderen wurftauglichen Gegenständen beworfen, bis sie sich nur noch durch den Einsatz von Tränengas, Schilden und Schlagstöcken zu helfen wussten. Leider gelang es ihnen, eine Person festzunehmen.