[Berlin] Veolia-Fahrzeug abgefackelt

In der Nacht auf Mittwoch, den 30. Oktober wurde in Berlin ein Fahrzeug der Firma Veolia abgefackelt. Die Angreifer*innen stellen ihre Attacke zwar in den Zusammenhang der (militanten) Rise Up 4 Rojava-Kampagne sehen die Perspektive jedoch weniger in Kampagnenartigen Mobilisierungen, sondern in einer beständigen Intervention hier vor Ort: siehe hier.