[Flers] Wie zündet mensch eine Kamera an? Zum Beispiel durch das Abfackeln von autos oder Mülltonnen

„In Flers [Frankreich] sind Videokameras wieder einmal Zielscheibe geworden, in der Nacht von Dienstag, dem 15. auf Mittwoch, den 16. Oktober 2019, kurz vor 1 Uhr 50. Es handelt sich wieder um diejenigen, die im Saint-Michel Viertel aufgehängt sind, auf Höhe des Kreisverkehrs der Rue Ernest-Maunoury und der Rue du Mont-Saint-Michel. Dieses Mal ist ein Auto in der Nähe des Mastes, an dem die Kamera aufgehängt ist, angezündet worden. Die Feuerwehr von Flers hat den Brand gelöscht. Auch die Polizei war vor Ort. Ermittlungen wurden aufgenommen.

Das ist das dritte Mal, dass eine oder mehrere Personen versuchen, die Geräte zu zerstören. In der Nacht von Montag, den 30. September 2019 auf Dienstag, den 01. Oktober 2019 wurden Mülleimer auf dem Kreisverkehr plaziert und angezündet.“

Übersetzt aus dem Französischen. Quelle: Attaque