[BREMEN, LEIPZIG, BERN, ZÜRICH] STRASSENBLOCKADEN ZU DEN STOSSZEITEN

In mehreren Städten, unter anderen Bremen, Leipzig, Zürich und Bern blockierten Menschen als Protest gegen den Angriff der Türkei auf Rojava zu Stoßzeiten diverse Kreuzungen. In Bremen war die Kreuzung ausgesucht worden, an der der Rüstungskonzern Rheinmetall sitzt. Für eine gewisse Zeit verursachten Menschen so Staus.