[Bremen] SUV abgefackelt

„Wir haben uns anlässlich des morgen beginnenden Klimastreiks der Bewegung „Ende Gelände-wagen“ angeschlossen und heute morgen im Bremer Steintor-Viertel die Stretchversion eines Dodge-SUV aus dem Verkehr gezogen. Dazu haben wir ihn (spritsparend) in Brand gesteckt. […] Für einen ausdrucksstarken Klimastreik mit zahlreichen und wirkungsvollen Blockaden. Für ununterbrochene Unterbrechungen des „Normalen“. Für ein Ende des Weiter wie bisher.“

Quelle: Indymedia