Scheiben eines Büros in Schwabing eingeworfen

In der Nacht auf Freitag, den 06. September wurden die Scheiben eines Bürogebäudes in der Kurfürstenstraße mit Pflastersteinen eingeworfen.

Vermutlich handelt es sich bei dem Bürogebäude um den Sitz der Immobilienfirma „L Homes“ in der Kurfürstenstraße 43. Unter dem Slogan „Art of Living“ (dt.: „Die Kunst zu Leben“) realisiert „L Homes“ Luxussanierungen und den Neubau von Luxus-Eigentumswohnungen in München und Umgebung und trägt so maßgeblich zur Gentrifizierung von Stadtvierteln bei.

Vermutlich wollten sich das die nächtlichen Angreifer*innen nicht gefallen lassen. Sie beschädigten mehrere Schaufensterscheiben des Büros und verursachten damit laut Angaben der Bull*innen Schaden in Höhe von mehreren Tausend Euro.

Schreibe einen Kommentar