Luxuskarren abgefackelt

In der Nacht auf Samstag, den 13.07.2019 wurden im Stadtteil Nymphenburg zwei hochpreisige Autos in Brand gesteckt. Bei beiden Fahrzeugen wurde der Brand vermutlich durch ein Anstecken der Heckreifen ausgelöst. Beide Fahrzeuge brannten vollständig aus.

Die herbeigerufenen Cops fahndeten zwar sofort in der näheren Umgebung nach den Täter*innen, blieben dabei aber zum Glück erfolglos.

Insgesamt entstand bei den Bränden laut Angaben der Bull*innen ein Schaden von rund 150.000 Euro.