[Frankfurt] Spie auto tiefergelegt und entglast

In der Nacht auf den 16. Juni haben einige Personen ein Auto der Knastfirma Spie entglast, die Reifen geplättet und den Lack zerkratzt.

Sie senden mit ihrer Aktion Grüße an Loic, die von Repression betroffenen Freund*innen in Brüssel, Basel, die Anarchist*innen im Hungerstreik in l’Aquila und Lisa, die jetzt in Spanien in Haft ist.