Fuck JVA

Ein vier Meter langes Graffito mit einer entsprechenden Botschaft tauchte in der Nacht auf den 31. Mai am Karneidplatz auf. Die Bull*innen vom Staatsschutz veranlasste das zu umfangreichen Ermittlungen, können sie doch schließlich nicht zulassen, dass irgendeine*r ihr schönes Strafsystem abschaffen möchte. Trotzdem gelang es ihnen natürlich nicht, die*den Täter*in(nen) zu ermitteln. Tja …