[Berlin] Transporter von GLS und VONOVIA abgefackelt

In der Nacht vom 12. auf den 13. Mai wurden zwei Transporter in Berlin abgefackelt. In Berlin-Lichtenberg brannte ein Transporter von GL3 net, einem Hersteller von Glasfaserkabeln. Vermutlich ist dieser Angriff Teil des Kampfes gegen „künstliche Intelligenz“ und die technologische Herrschaft in Berlin und woanders. Einige Minuten später ging ein Kleintransporter des Immobilienunternehmens VONOVIA, das sich massiv an seinen Mieter*innen bereichert, im Prenzlauer Berg in Flammen auf. Diese Aktionen fanden im Rahmen des Subversiven Mais statt.