[Basel] Filiale der Crédit Suisse mit Farbe und Hammer angegriffen

In der Nacht von Freitag, den 19. auf Samstag, den 20. April wurde eine Filiale der Bank Credit Suisse mit Farbe verschönert und der Spruch „CS finanziert Erdoğan“ hinterlassen. Hintergrund sind die Investitionen der Crédit Suisse in die Aufrüstung des türkischen Militärs. Damit soll sich mit der kämpfenden Bewegung in der Türkei und Rojava solidarisiert werden, welche sich der Diktatur Erdogans entgegenstellt.