Zug durchtrennt Kabelstrang

Gegen 19:30 Uhr am vergangenen Samstag fuhr ein Regionalzug zwischen Feldmoching und Oberschleißheim über einen Kabelstrang, der wohl absichtlich dort abgelegt worden war. Dabei wurde eine Notbremsung eingeleitet. Der Zug wurde beschädigt.