Tag Archives: Animal Liberation

[Gloucester] Rund 5000 Rebhühner befreit

In der Nacht des 19. Augusts befreiten einige Aktivist*innen unter dem Label „Animal Liberation Front“ rund 5000 Rebhühner von einer Farm in der Nähe von Gloucester (UK). Die Rebhühner sollten zwei Wochen später auf dem Schießstand der Farm erschossen werden. Den Zeitpunkt wählten die Tierbefreier*innen dabei nicht zufällig. Sie wollten sicherstellen, dass die Rebhühner in Freiheit überlebensfähig seien und maximalen wirtschaftlichen Schaden anrichten, als sie die Käfigtüren öffneten und die Rebhühner in die Freiheit entließen.

Weitere Informationen: 325